Site logo
Beschreibung

Gebr. Fackler GmbH

Historie

Die Geschichte der Gründung der Schlosserei Fackler beginnt im Jahr 1932, als die Arbeitslosigkeit bei 44% lag blieb auch der damalige Schlosser Otto Fackler nicht verschont und wurde arbeitslos.
Aus der Not heraus eröffnete er in Sachsenheim im selbigen Jahr mit einfachen handwerklichen Werkzeugen wie handbetriebene Bohrmaschine, Carbid Erzeuger, Tabakschneidmaschine und Amboss einen Handwerklichen Betrieb und einen Fahrradhandel und legte somit den Grundstein für die heutige Erfolgsgeschichte. Unter dem Namen -Fahrrad Fackler- verkaufte und reparierte er Fahrräder in Sachsenheim. 1948 wurde die erste elektrisch betriebene Bohrmaschine angeschafft.
1963 gründete sein Sohn Hans Fackler auf neuem Standort die Schlosserei Hans Fackler. Als 1974 das letzte Fahrrad verkauft wurde konnte der Wirtschaftliche Aufschwung nach der Ölkrise genutzt werden und die Schlosserei begann zu wachsen. Mit dem Einstieg der Söhne Stefan und Otto Fackler in den Betrieb ging alles sehr schnell. Platzbedingt musste die Firma 1999 erneut ihren Standort wechseln und zog an den heute noch aktiven Standort im Gewerbegebiet Holderbüschle in Sachsenheim. Mit inzwischen rund 30 Mitarbeitern bedienen wir Kunden im Süddeutschen Bereich. Wir produzieren und montieren Geländer, Treppen und Vordächer fast ausschließlich für Bauträger.

Öffnungszeiten

Montag
08:00 - 00:00
00:00 - 17:00

Dienstag
08:00 - 00:00
00:00 - 17:00

Mittwoch
08:00 - 00:00
00:00 - 17:00

Donnerstag
08:00 - 00:00
00:00 - 17:00

Freitag
08:00 - 00:00
00:00 - 17:00

Ort


    Datenschutz